Linux Active Directory Domain-Controller mit Samba4

Schon lange warte ich auf eine stabile Version von Samba4 um endlich auch unter Linux eine ActiveDirectory Domäne aufzubauen und alle Vorzuüge von Gruppenrichtlinien etc. nutzen zu können.Obwohl sich dort wirklich viel tut, ist das Projekt offiziell noch im Alpha Stadium. Aber die ersten Hersteller trauen sich eine stabile Version herzauszubringen. Der Bremer Hersteller Univention bringt im 2. Quartal 2011 AD-Unterstützung mit.

Jetzt schon gibt es vom wenig bekannten Resara eine stabile v 1.0 ihres Servers, der auf Samba4 basiert. Den Verwaltungs-Client gibt es sogar für Windows. Mit ihm lassen sich komfortabel Benutzer, Computer, OU’s verwalten, Freigaben und Netzlaufwerke verbinden und vieles mehr.

Neben der kommerziellen Version (mit Support) gibt es auch eine Community Edition die sowohl als Virtuelle Maschine als auch als Installationspaket zum Download bereit steht. Für kleine und mittelständische Unternehmen ist das eine echte Alternative zum Microsofts Small-Business-Server (SBS).

Datamining – Goldsuche im Datenbank-Gebirge

Mit Rapid-Minder 4.4 gibt es jetzt eine Opensource Anwendung um sich etwas besser in den unendlichen Tiefen von so manchen Datenbeständen zurecht zu finden und Abhängikeiten und Muster in schöner graphischer Form darzustellen.
http://rapid-i.com/

Infos zum Thema Datamining bei Wikipedi

Wer etwas tiefer in das Thema Datamining einsteigen möchte findet hier ein Skirpt:

http://www.bwi.unibw-muenchen.de/home/rudolph/dm.html

funambol – mobile messaging & push service

Funambol gibt es in verschiedenen Versionen für verschiedene Zielgruppen. Vom Mobil Provider bis zum Endnutzer. Ich möchte hier lediglich den Client für den Endanwender vorstellen.

Jeder kennt das Ärgernis: Handy verloren oder defekt und alle Daten sind weg. Das lässt sich verhindern, wenn man vorher seine Daten mit dem Funambol Server synchronisiert. Das funktioniert mit fast allen Handy’s die SyncML fähig sind und über GRPS eine Datenverbindung aufbauen können.

Dazu muss man einfach nur ein kostenloses Konto unter http://my.funambol.com/ anlegen. Dort wählt man sein Modell aus, gibt die Rufnummer ein und erhält eine kostenlose SMS mit den Konfigurationsdaten für sein Gerät. Bei Nokia muss man dann einfach nur die Daten als Konfiguration speichern – fertig. Synchronisieren lassen sich neben dem Adressbuch auch Aufgaben und Kalender.

Ist man stolzer Besitzer eines PDA’s wie etwa eines HTC-Toch, kann man auch Notizen synchronisieren. Wenn man nun auch noch den entsprechenden Sync-Client in seinem Outlook installiert, dann hat man seine Daten stets an beiden Orten aktuell.

Wer möchte kann über diesen Service auch noch seine eMails direkt aufs Handy oder den PDA “pushen” lassen und natürlich auch darüber antworten.

Projektmanagement mit Gantt-Project

Wer den Überblick über seine Projekte mit allen Resourcen, Mitarbeiter etc behalten will benötigt eine Software dafür. Wer dafür nicht gleich 800 € pro Lizenz ausgeben möchte, aber dennoch die Projektpläne von Kollegen die MS-Project benutzen lesen, bearbeiten, importieren und exportieren möchte ist mit Gantt-project perfekt bedient. http://ganttproject.biz/

Die Software ist in Java geschrieben und daher plattformübergreifend für alle gängigen Systeme (Windows, Mac OS, Linux) verfügbar.

Tine 2.0 CRM

Tine2.0 Screenshot
Tine2.0 Screenshot

Immer wieder staunen kann man über die wahnsinnigen graphischen Möglichkeiten von diversen Java-Script Libraries, in diesem Fall ExtJS, womit das CRM System Tine2.0 ralisiert wurde. www.tine20.org/

Das Layout erinnert stark an MS Office 2003, Bedienung fällt kinderleicht und man ahnt nur die Möglichkeiten die sich hier bieten.

In der aktuellen Version vom Februar ist auch endlich die lang erwartete Telefon-Koppelung enthalten. Hierüber lassen sich direkt Telefonanlalgen wie Asterisk und angeschlossene Snom Telefone integrieren – Einfach sehr schön…

HRM – Human Resource Management

Orange HRM
Orange HRM

Immer wieder findet man Software, die einem bisher völlig unbekannt geblieben ist – wohl auch mangels Nachfrage. Unter www.orangehrm.com (HRM – human resource management software) gibt es auch für diesen Bereich der Betreibswirtschaft eine Opensource Lösung, die in der üblichen XAMP Umgebung betrieben werden kann.

Aller Anfang ist schwer…

ganz schlimm sieht so eine leere Word-Press Seite aus. Darum schreib ich jetzt schon mal was drauf, was ich später sicher ändern werde.

Warum diesen Blog? Mmh, Ich beschäftige mich schon lange mit Open-Source und dort vor allem mit PHP/MySQL Webapplikationen. Durch den Web.20 Hype der letzen Jahre hat sich da einiges getan und es sind etliche wirklich sehr schöne Apps entstanden. Darunter natürlich auch WordPress (ein dickes Dankeschön!)