Samba

Softwareverteilung mit WPKG

  • von

Ab einer gewissen Unternehmensgröße macht es durchaus Sinn nicht an jedem einzelnen Rechner manuell neue Software installieren zu müssen. Hierzu gibt es einige ganz hervorragende Software. Eine wirklich einfache aber wirkungsvolle Variante dieser Gattung ist WPKG

WPKG besteht aus zwei Komponenten:

1. Ein Java-Script mit einigen XML-Konfigurationsdateien, was auf einem Samba-Share abgelegt werden muss, auf den jedermann Zugriff hat

2. Ein Client der unter Windows (XP, Vista ältere nicht getestet) per .msi installiert werden muss, damit sich der Client beim hochfahren mit der Software-Quelle verbindet und von dort automatisch die zu installierende Software lädt.Weiterlesen »Softwareverteilung mit WPKG